Willow

Heute gibts die Flimmerkiste mal am Mittwoch, dafür aber mit drei absoluten Krachern. Jeder der drei Clips ist auf jeden Fall Wellness fürs Auge und es macht einfach extrem Laune sich die Dinger anzuschauen. Vor allem aber machen sie Bock selbst skaten zu gehen. Also anschauen, Board schnappen und raus auf die Straße!

The german Hammerking Willow, hat den Winter nicht in irgendwelchen Hallen verbracht. Stattdessen war er fleißig draußen und hat für seinen kleinen Etnies Part gefilmt. Wie der Titel „Winter Warrior“ schon sagt, hat sich Willow seine dicke Fellmütze und Handschuhe gepackt und dem Winter den Kampf angesagt. Und es wir schnell deutlich, wer den Kampf gewonnen hat. Willow eins, Winter null!

Die legendäre Clipper Ledge in San Francisco, an der in jedem Video ein oder mehr Tricks gefilmt wurden wird abgerissen. Die Schule in der die Ledge steht wird komplett umgebaut und saniert, so dass die Ledge leider Platz machen muss. Grund genug für Jake Phelps und dem Thrasher Magazine zu einem letzten Contest einzuladen. Nach dem Motto: Spots come and go, but Clipper is forever, traf sich die Skateboardgemeinde ein letztes Mal um den ein oder anderen NBD-Trick einzutüten. Aaron „Jaws“ Homoki und Paul Hart waren in Sachen NBD ganz vorne dabei! Richtig schöne Abschiedssession.

Seit New Balance die Skateszene aufmischt, glänzen sie mit Clips die in Sachen Filming und Aufbau einfach nur königlich sind. Haus und Hof Filmer Russel Houghten fällt immer wieder was Feines ein. Die Drohnenaufnahme, die einmal quer über den Schulhof fliegt und dabei jeden Teamfahrer filmt, ist auf jeden Fall wieder Urlaub fürs Auge. Teilweise kommt es einem auch so vor, als würde er mit seiner Kamera selbst durch den Hof klettern.

Kommentar verfassen