Online vs. Print

„Wer kauft den heutzutage noch ein Magazin? Im Internet steht alles und man bekommt sogar Videos dazu und kann zoomen. Da braucht man doch keine Magazine mehr!“ Oder doch ? Wie bestimmt jeder von Euch mitbekommen hat, stellen immer mehr Magazine ihre Produktion ein. Das Zeitungssterben hat also tatsächlich begonnen. Viele hatten es schon vor ein paar Jahren vorhergesehen, dass durch das Wachsen des Internets und die immer größer werdende Verbreitung von Mobiltelefonen und Tablets, Zeitungen und Magazine am Markt nicht überleben werden. Ich war immer der Meinung, dass die Magazine trotzdem bestehen bleiben.

Warum man weiterhin Magazine kaufen sollte

Magazine

Der Homie kommt zum Spot gefahren und das Erste, was er nach der Begrüßung sagt ist: „Ey, ich hab die neue Kingpin am Start. Fett, lass nachher gleich mal reinschauen.“ Ein „frisch“ gedrucktes oder neugekauftes Magazin in den Händen zu halten ist etwas verdammt Feines. Der Geruch, wenn man das gute Stück das erste Mal aufschlägt und die Vorfreude auf die Berichte und Interviews, die im Heft enthalten sind – einfach der Wahnsinn. Fotos in Magazinen werden meiner Meinung nach auch anders wahrgenommen. Es gibt einfach genug Fotos, die abgedruckt besser rüberkommen als im digitalen Bereich.

Generation Web 2.0

Thrasher

Ich selbst zähl mich natürlich genauso zur Generation Web 2.0 dazu. Ich hab die komplette Entwicklung von Null an miterlebt und durch meinen Blog bin ich sehr viel Online unterwegs. Ich bin großer Fan von Skatemagazinen und anderen sämtlichen Print Sachen. Aber ich find es auch schön das, dass Internet uns jeden Tag mit den neuesten Clips und Parts von verschiedensten Fahrern versorgt. Denn auch über die Videos kann man wunderbar mit den Freunden während der Skatesession diskutieren.

Man sollte einfach eine gesunde Mischung zwischen Print und Online finden. Magazin kaufen, sich am Tourbericht und den Bildern erfreuen und dann Online den passenden Clip dazu ansehen. Letzten Monat wurde bekannt das die Kingpin, das Sidewalk Mag und Skateboard MSM nicht mehr weiter gedruckt werden. In jedem der Magazine wurde Jahrelang viel Herzblut reingesteckt. DANKE für eure grandiosen Hefte!!!

Kommentar verfassen